Startseite

Die Geschichte der BILA wird in der Chronik festgehalten.

 

Motivation

Die Gründung einer Bürgerinitiative ist dadurch geprägt, dass sich Menschen in unserer Gesellschaft nicht mehr richtig vertreten fühlen und ihre Interessen bei Entscheidungen durch Räte und Regierungen kaum noch berücksichtigt werden.

Mit der beabsichtigten Erstellung von 15 Windkraftanlagen (WKA`s) zwischen Ahnsen und Müden war es nicht anders. Aus den Medien war zu entnehmen, dass die Entscheidungen für die WKA`s nur noch eine Formsache der Politik sei. Was die Bürger wollen, blieb außen vor.

Nicht alles ist mit einer Wahl in die Hände der Politik gelegt, zumindest sollten die Bürgerinnen und Bürger bei gravierenden Änderungen beteiligt werden. Diese empfundene Selbstherrlichkeit der politischen Mehrheiten brachte den Unmut der entmündigten Bürger/innen.

Die Gründung der Bürgerinitiative wurde durch das Verhalten der politisch Verantwortlichen zwangsläufig initiiert.

Gerade diese fingerspitzenlose Haltung brachte die Energie für die Gründung der BILA.

Es ist auf einer Website nicht möglich, die tatsächlich an den Tag gelegte Kraft, das Engagement und die Willenskraft der BILA-Mitglieder zu beschreiben. Das Kämpfen für eine gemeinsame Sache legen Energien frei, die normal nicht zur Verfügung stehen. Sei es, dass Sitzungen bis in den nächsten Tag hinein gehen, das Schriftsätze entworfen und korrigiert werden, Briefe verteilt und Unterschriften gesammelt sowie Gespräche geführt werden. Das alles für die Idee den Landschaftsraum hier zu schützen.

 

Chronik

Die nachfolgende Chronik gibt einen kleinen Einblick in die vielfältigen Aufgaben und enthält die wichtigsten Termine, die durch die BILA wahrgenommen wurden:

 

Vorgeschichte

Folgende Aktivitäten gehen der Gründung der Bürgerinitiative voraus:

 

  • In der Samtgemeinde Meinersen war das Thema “Windkraftanlagen” nicht unbekannt.

  • In Böckelse besteht ein Vorranggebiet und seit 2001 bestehen positive Bauvorscheide.

  • In Hillerse hatten sich die Bürger im Jahr 2003 erfolgreich gewehrt.

  • Im Januar 2004 wurde das Vorranggebiet zwischen Ahnsen und Müden öffentlich debattiert.

 

Jahr 2004

Aktivitäten des Jahres 2004

  • 05.02.2004: Leserbriefschreiber nehmen Kontakt zueinander auf. Die Personen, die sich für den Erhalt der Landschaft in unserer Region einsetzen, vereinbarten ein Treffen bei Frau Leffler.

  • 11.02.2004: Besprechung bei Herrn Rinke. Anwesende: Frau Leffler, Frau Wydra, Herr Baars, Herr von Grünhagen, Herr Dr. Heering und Herr Kuil.

  • 16.02.2004: Gründungsversammlung der BILA bei Herrn Rinke. Gründungsmitglieder: Frau Leffler, Frau Wydra, Herr Baars, Herr von Grünhagen, Herr Dr. Heering, Herr Kuil und Herr Rinke. Es wurde beschlossen, dass die BILA Mitglied im Landesverband Landschaftsschutz Niedersachsen e.V. (LLS) werden soll.

  • 23.02.2004: Erweiterte Vorstandssitzung bei Herrn Dr. Heering. Schwerpunktthema: Formulierung des Einspruchs an des ZGB. Schreiben der BILA an die Samtgemeinde Meinersen und Bekanntgabe der Gründung.

  • 24.02.2004: Unterschriftsleistung bei Rechtsanwalt Herrn Bleyer für die Eintragung des Vereins.

  • 29.02.2004: BILA-Widerspruch gegen die Ausweisung des Vorranggebietes “GF 11a” an den ZGB.

  • 02.03.2004: Erweiterte Vorstandssitzung bei Herrn Dr. Heering. Schwerpunktthema: Beschluss über die Unterschriftensammlung und Verteilung der Gebiete.

  • 04.03.2004: Erster Auftritt der BILA in der Öffentlichkeit. Die BILA tritt im Rahmen einer Anhörung des ZGB im “Holzenhof” in Müden auf.

  • 10.03.2004: Erweiterte Vorstandssitzung im Bürgerhaus Müden. Schwerpunktthema: Brief an die Ratsmitglieder. Beisitzer aus Meinersen: Frau Schaper und Herr Rudolph, beide aus Päse.

  • 14.03.2004: Besichtigung des Vorranggebietes. Anwesend sind u.a. der Jagdpächter Herr Führer und der Naturschutzbeauftragte des Landkreises Gifhorn-Süd, Herr Wagner. Katasterauszüge werden der BILA trotz Nachfrage leider nicht zur Verfügung gestellt.

  • 17.03.2004: Ratssitzung in Meinersen. Die BILA trägt ihren Standpunkt gegen die Landschaftszerstörung vor und überreicht dem Bürgermeister Herrn Niehbuhr insgesamt 1.370 Unterschriften gegen das geplante Vorhaben. Der Gemeinderat stimmt den Windkraftanlagen mit 12 Ja-Stimmen, 8 Nein-Stimmen und 1 Enthaltung zu.

  • 18.03.2004: Ratssitzung in Müden. Die BILA trägt ihren Standpunkt gegen die Landschaftszerstörung vor und überreicht dem Bürgermeister Herrn Schiesgerieß insgesamt 1.370 Unterschriften gegen das geplante Vorhaben. Der Gemeinderat lehnt den Antrag bei 7 Ja-Stimmen, 7 Nein-Stimmen und 3 Enthaltungen ab.

  • 24.03.2004: Erweiterte Vorstandssitzung bei Herrn Dr. Heering. Schwerpunktthema: Diskussion über die Ratssitzungen. Das Verfahren beim ZGB wird fortgesetzt.

  • 31.03.2004: Der BILA-Vorstand besucht Nachbar-Gemeinde Uetze und die Standorte der WKA vor Ort.

  • 06.04.2004: Die BILA wird in das Vereinsregister Gifhorn eingetragen.

  • 19.04.2004: Erweiterte Vorstandssitzung im Bürgerhaus Müden. Schwerpunktthema: Beschluss zur Erstellung eines Landschaftsbildgutachtens durch Herrn Dr. Nohl. Die ornithologischen Gutachten von Herrn Meyer werden der BILA leider nicht zur Verfügung gestellt.

  • 22.04.2004: Der ZGB-Ausschuss für Regionalplanung - Windenergie tagt. Frau Schaper, Herr Dr. Heering und Herr Rinke nehmen daran teil.

  • 05.05.2004: Erweiterte Vorstandssitzung im Bürgerhaus Müden. Schwerpunktthema: Information, dass das ornithologische Gutachten durch BIOLAGU erstellt wurde, Renaturierung der Solriethe, Vorbereitung der Mitgliederversammlung.

  • 10.05.2004: Die BILA stellt einen Antrag auf Gemeinnützigkeit.

  • 12.05.2004: Erstellung eines Informationsbriefes an die Unterstützer der BILA.

  • 27.05.2004: Informationsgespräch beim Vorstand des Naturschutzverbandes Aller-Oker e.V. Thema: Renaturierung der Solriethe.

  • 05.06.2004: Rechtsanwalt Herr Harbor wird mit der Interessenvertretung der BILA beauftragt.

  • 16.06.2004: Erweiterte Vorstandssitzung bei Herrn Rinke. Schwerpunktthema: Vorbereitung der Mitgliederversammlung und Beschluss über den Internetauftritt der BILA.

  • 05.07.2004: Erweiterte Vorstandssitzung bei Herrn Dr. Heering. Schwerpunktthema: Internetauftritt der BILA, Vorbereitung der Mitgliederversammlung.

  • 15.07.2004: Mitgliederversammlung der BILA im “Holzenhof” in Müden. Wahl von zwei Beisitzern und die Erhöhung der Mitgliederbeitrages wird beschlossen.

  • 11.08.2004: Ratssitzung in Müden. Erneuter Beschluss gegen Windkrafträder.

  • 17.08.2004: Vorstandssitzung bei Herrn Dr. Heering. Schwerpunktthema: Beteiligung des ZGB, Rückblick auf die Mitgliederversammlung.

  • 18.08.2004: Ratssitzung in Leiferde. Erneuter Beschluss gegen Windkrafträder.

  • 23.08.2004: Ratssitzungen in Hillerse und Meinersen. Hillerse: erneuter Beschluss gegen Windkrafträder. Meinersen: erneuter Beschluss für Windkrafträder.

  • 25.08.2004: Samtgemeinderatssitzung. Beschluss für Windkrafträder.

  • 31.08.2004: Vorstandssitzung im Bürgerhaus Müden. Schwerpunktthema: Referat von Herrn Weichsler von der Unteren Wasserbehörde des Landkreises Gifhorn zur Renaturierung der Sohlriethe.

  • 02.09.2004: Die BILA wird rückwirkend zum 02.09.2004 (Datum des Aufnahmeantrages) Mitglied im Landesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz e.V. (LBU).

  • 06.09.2004: Kontaktaufnahme zum LBU zwecks Mitgliedschaft von Frau Schaper und Frau Jordan.

  • 09.09.2004: Die Kurzstellungnahme von Herrn Dr. Nohl liegt vor. Die Kurzstellungnahme wird der Stellungnahme der BILA an den ZGB beigefügt.

  • 15.09.2004: Vorstandssitzung bei Frau Leffler. Schwerpunktthema: Stellungnahme an den ZGB; Zwischengutachten von Herrn Dr. Nohl; Kontakt zum LBU.

  • 17.09.2004: Abgabe der BILA-Stellungnahme beim ZGB. Frau Schaper führt ein Gespräch mit Frau Prof. Dr. Ing. Töppe von der FH Nordost-Niedersachsen über die Renaturierung der Sohlriethe.

  • 27.09.2004: Vorstandssitzung im Bürgerhaus Müden. Schwerpunktthema: Kostendeckungsplan für die Renaturierung der Sohlriethe; Beantragung von Mittel.

  • 12.10.2004: Vorstandssitzung bei Frau Wydra. Schwerpunktthema: Renaturierung der Sohlriethe, Beteiligungsverfahren des ZGB.

  • 19.10.2004: Ortsbesichtigung von Herrn Dr. Nohl. Herr Kuil steht als Fahrer zur Verfügung und Frau Wydra sorgt für Unterkunft und Verpflegung.

  • 20.10.2004: Ortsbesichtigung von Herrn Dr. Nohl. Abschlussgespräch mit dem Vorstand der BILA.

  • 03.11.2004: Vorstandssitzung bei Herrn Rinke. Schwerpunktthema: Erörterungstermin beim ZGB.

  • 04.11.2004: Erörterungstermin beim ZGB. Die BILA wird durch Frau Schaper vertreten.

  • 10.11.2004: Umweltforum in Hannover. Herr Dr. Heering nimmt für die BILA teil.

  • 09.12.2004: Sitzung des ZGB in Lehre. Frau Wydra vertritt die BILA. Die 4. Änderung des RROP wurde ohne “GF 11a” beschlossen.

 

Jahr 2005

Aktivitäten des Jahres 2005

  • 21.01.2005: Vorstandssitzung bei Frau Leffler. Schwerpunktthema: Vorbereitung der Mitgliederversammlung und Besprechung der Dankschreiben an die Spender und Mitglieder.

  • 16.02.2005: Mitgliederverammlung der BILA im “Holzenhof” in Müden. Aktuelle Informationen zur Renaturierung der Solriethe.

  • 03.03.2005: Vorstandssitzung bei Frau Schaper. Schwerpunktthemen: Rückblick auf die Mitgliederversammlung, Arbeitsplanung 2005.

  • 18.04.2005: Vorstandssitzung bei Herrn Rinke. Schwerpunktthema: Renaturierung Sohlriethe. Antrag auf Projektförderung für die Renaturierung der Solriethe bei der BINGO Lotterie.

  • 22.04.2005: Öffentliche Bekanntmachung des ZGB: 4. Änderung des RROP ist als Satzung beschlossen.

  • 29.04.2005: Bescheid zum 4. Änderung RROP für den Großraum Braunschweig ist beschlossen. Inkrafttreten am 01.05.2005: “GF 11” und “GF 11a” sind nicht mehr enthalten. Aber Achtung: “Grundsätzlich sei eine spätere Ausweisung von Vorrangstandorten auch nach Detailprüfung auch künftig möglich.”

  • 31.08.2005: Vorstandssitzung bei Herrn Dr. Heering. Schwerpunktthemen: Bewertung des 4. RROP für den Großraum Braunschweig, Änderungen beim Internetauftritt.

  • 09.10.2005: Für das Projekt Renaturierung Solriethe wurden durch die BILA Förderanträge gestellt bei: BINGO Lotterie, Feldschlösschen Brauerei, Sparkasse, NUS Niedersächsische Umweltstiftung, Bitburger Brauerei

  • 10.10.2005: Antwort der Bitburger Brauerei auf den Förderantrag. Der Antrag zur Förderung des Projekts Renaturierung Solriethe abgelehnt.

  • 25.10.2005: Antwort der NUS Niedersächsische Umweltstiftung auf den Förderantrag. Der Eingang des Antrags zur Förderung des Projekts Renaturierung Solriethe wird bestätigt; derzeit sind keine Mittel verfügbar; das Projekt sollte auf 2006 verschoben werden. Außerdem ist eine Eigenbeteiligung vorgesehen, die jedoch von BILA gemäß Beschluss der Mitgliederversammlung nicht zu leisten ist. Antwort der BINGO Lotterie auf den Förderantrag. Die Antragsformulare sind eingegangen. Auch hier ist eine Eigenbeteiligung notwendig sowie der Abschluss der Maßnahme innerhalb von 36 Monaten.

  • 24.11.2005: Ausschuss für Regionalplanung vom ZGB tagt. TOP 4.1: RROP 2006; Stand und Vorbereitungen.

  • 29.11.2005: Vorstandssitzung bei Herrn Rinke. Schwerpunktthemen: Verlängerung der Gemeinnützigkeit, Presse/Internet, Renaturierung Sohlriethe.

  • 02.12.2005: Anträge an die Gemeinden. Schreiben an die Samtgemeinde Meinersen, die Gemeinde Müden und an den Samtgemeindedirektor Herrn Niebuhr mit der Bitte, die Grundstücke für Voruntersuchung Renaturierung Sohlriethe betreten zu dürfen.

 

Jahr 2006

Aktivitäten des Jahres 2006

  • 16.01.2006: Vorstandssitzung. Schwerpunktthema: Vorbereitung der Mitgliederversammlung am 16.02.2006.

  • 16.02.2006: Mitgliederversammlung der BILA im “Holzenhof” in Müden. Wahl des Vorstands. Beschluss eine Umlage und gleichzeitige Senkung der Mitgliedsbeiträge.

  • 13.03.2006: Vorstandssitzung bei Frau Wydra. Schwerpunktthemen: Arbeitsplanung, Renaturierung Sohlriethe, Presse/Internet

  • 25.04.2006: Vorstandssitzung bei Herrn Dr. Heering. Gäste: Vertreter des Angelsportvereins. Schwerpunktthema: Renaturierung Sohlriethe.

  • 17.07.2006: Vorstandssitzung bei Frau Leffler. Gast: Otto Weichsler von der Unteren Wasserbehörde des Landkreises Gifhorn. Schwerpunktthema: Renaturierung Sohlriethe, Hochwasserschutz.

  • 23.07.2006: Windpark Langwedel. Die BILA gibt eine Stellungnahme beim Landkreis Gifhorn ab.

  • 16.10.2006: Vorstandssitzung bei Herrn Rinke. Schwerpunktthema: Mitgliederentwicklung, RROP-Entwurf 2006.

 

Jahr 2007

Aktivitäten des Jahres 2007

  • 16.01.2007: Vorstandssitzung bei Herrn Dr. Heering. Schwerpunktthema: Arbeitsplanung 2007, Vorbereitung der Mitgliederversammlung am 27.02.2007.

  • 27.02.2007: Mitgliederversammlung der BILA im “Holzenhof” in Müden. Die BILA bleibt weiterhin aktiv, auch wenn die Lage ruhig zu sein scheint.

  • 19.06.2007: Vorstandssitzung bei Frau Wydra. Schwerpunktthema: Künftige Aktivitäten der BILA; Herr Rinke möchte nicht wieder als Vorstand kandidieren.

  • 28.09.2007: Gratulationsschreiben zum Amtsantritt an Heinrich Wrede. Die BILA gratuliert dem ersten Samtgemeindebürgermeister, der durch Direktwahl gewählt wurde.

  • 08.10.2007: Antwortschreiben von Heinrich Wrede. Der Samtgemeindebürgermeister bedankt sich für die Glückwünsche der BILA.

  • 16.10.2007: Vorstandssitzung bei Frau Schaper. Schwerpunktthema: Vorbereitung der Mitgliederversammlung; Situation zu den geplanten WKA in Böckelse.

 

Jahr 2008

Aktivitäten des Jahres 2008

  • 14.02.2008: Mitgliederversammlung der BILA in der Gaststätte “Zum Eichhörnchen” in Ahnsen. Frau Schaper wird neue Vorsitzende der BILA und dankt Herrn Rinke für seine bisherige Arbeit.

  • 21.04.2008: Vorstandssitzung bei Frau Leffler. Schwerpunktthema: Anpassungen aufgrund der Änderungen im Vorstand, Gemeinnützigkeit, Aktivitäten 2008.

  • 01.06.2008: Der RROP 2008 wird rechtskräftig (Regionales Raumordnungsprogramm 2008). Die Windenergie-Standorte werden aus der 4. Änd. des RROP 1995 übernommen.

  • 29.09.2008: Vorstandssitzung bei Herrn Dr. Heering. Schwerpunktthema: Vereinsregister jetzt beim Amtsgericht Hildesheim, Ideenforum Müden

 

Jahr 2009

Aktivitäten des Jahres 2009

  • 12.01.2009: Vorstandssitzung bei Frau Schaper. Schwerpunktthema: Vorbereitung Mitgliederversammlung, EPAW (European Platform against Windfarms, www.epaw.org), Ideenforum Müden, Entwicklung Mitglieder. Der ZGB teilt mit, daß im Entschädigungsverfahren gegen den ZGB, GF 11 betreffend, keine Entschädigungsansprüche gestellt werden können.

  • 17.02.2009: Mitgliederversammlung der BILA in der Gaststätte “Zum Eichhörnchen” in Ahnsen. Das neue Regionale Raumordnungsprogramm RROP 2008 ist am 01.06.2008 rechtskräftig geworden. Die Windenergiestandorte aus der 4.Änd. des RROP 1995 wurden übernommen. Die Verfahren um die Windräder in Böckelse (Bauvorbescheide) sind immer noch nicht entschieden. Weiterer Bau von Windenergieanlagen in der Nachbarschaft: Hohne-Schmarloh 13, Jelbke 3, Lingwedel-Langwedel 10. In Uetze stehen bereits seit langem 12 Windräder (Region Hannover).

  • 20.04.2009: Vorstandssitzung bei Frau Beer-Gunschera. Schwerpunktthema: Gäste: Herr Offermann aus Böckelse und Herr Prof. Dr. Hinz aus Wiedenrode, in Wiedenrode sind weitere 4 Windräder zu dem einen vorhandenen geplant (Landkreis Celle) Unterstützerschreiben an die EPAW mit Datum vom 24.03.2009, Ideenforum Müden, Arbeitsplanung 2009.

  • 28.09.2009: Vorstandssitzung bei Frau Leffler. Ideenforum Müden, Vertikalwindräder.

  • 19.11.2009: 15. Ausschusssitzung der Regionalplanung des ZGB: der ZGB prüft ein Regionales Energiekonzept für den Großraum Braunschweig zur Reduktion der CO2-Emmissionen (REnKCo2). Projektskizze auf der Internetseite des ZGB.

 

Jahr 2010

Aktivitäten des Jahres 2010

  • 11.01.2010: Vorstandssitzung bei Herrn Dr. Heering. Schwerpunktthema: Vorbereitung Mitgliederversammlung, Termin Verfahren Windräder Böckelse beim OVG Lüneburg am 28.01.2010 (öffentlich), die 4 Windräder in Wiedenrode sind fertiggestellt, Ideenforum Müden entwickelt sich zu AG Zukunft im Zusammenhang mit der Dorferneuerung Müden-Dieckhorst, weitere Themen: Biogas, Photovoltaik.

  • 20.01.2010: In Müden wird eine Fahrt zur Besichtigung der Biogasanlage Ronnenberg organisiert.

  • 28.01.2010: OVG Lüneburg Verfahren Windräder Böckelse

  • 16.02.2010: Mitgliederversammlung der BILA in der Gaststätte “Zum Eichhörnchen” in Ahnsen

  • 25.02.2010: 16. Ausschusssitzung der Regionalplanung des ZGB: Mitteilung über Anträge zur Änderung des RROP 2008, Vorranggebiete/ Eignungsgebiete für die Windenergienutzung, unter anderem ein Antrag über Neuausweisung in der Gemeinde Meinersen, südl. Gerstenbüttel, nordöstl. Meinersen, ca. 60 ha für ca. 6 WKA`s. Frau Schaper und Frau Leffler waren vor Ort.

  • 12.03.2010: Verbandsversammlung des ZGB: Mitteilung über Anträge zur Änderung des RROP 2008, Vorranggebiete/ Eignungsgebiete für die Windenergienutzung. Frau Beer-Gunschera, Herr Rinke und Frau Schaper waren anwesend.

  • 15.03.2010: außerordentliche Vorstandssitzung bei Frau Schaper. Bericht Verbandsversammlung des ZGB, Besprechung der aktuellen Entwicklung, Berichterstattung in der lokalen Presse.

  • 19.03.2010: Die BILA verfaßt einen „Offenen Brief“ als erste Stellungnahme zu den Änderungsanträgen des RROP 2008 in Bezug auf Standorte für Windenergieanlagen.

  • 08.04.2010: Die Gemeinden Meinersen und Müden berichten im Mitteilungsblatt „Zwischen Aller und Oker“ über geplanten Standort für Windenergie auf dem Gebiet der Gemeinde Meinersen.

  • 19.04.2010: Vorstandssitzung bei Frau Leffler. Resonanz auf den „Offenen Brief“ der BILA, Teilnahme Demo in Berlin am 15.05.10.

  • 12.06.2010: Einladung zur Teilnahme am Schützenfest in Meinersen. Teilnahme nicht möglich.

  • 23.08.2010: Offener Brief der BILA vom 23.08.2010 bleibt ohne Resonanz der Presse.

  • 26.08.2010: 17. Ausschusssitzung für Regionalplanung des ZGB in Braunschweig, TOP 3 Beschlussvorlage 2010/41 Potenzialreserven zur Nutzung der Windenergie im Großraum Braunschweig wird zum Beschluß für die Verbandsversammlung empfohlen,  wobei zusätzlich die Akzeptanz der Bürger vor Ort berücksichtigt werden soll. Frau Schaper war dort.

  • 30.08.2010: Frau Schaper verschickt den Offenen Brief der BILA vom 23.08.10 noch einmal an die Mitglieder des Verbandsausschusses des ZGB.

  • 31.08.2010: Den Mitgliedern der Verbandsversammlung wird ebenfalls der Offene Brief vom 23.08.10 zugestellt, soweit Adressen bekannt sind.

  • 01.09.2010: Herr Jens Palandt wird neuer erster Verbandsrat beim ZGB. Er ist Nachfolger von Herrn Kegel, der in den Ruhestand versetzt wurde.

  • 02.09.2010: Der Verbandsausschuss des ZGB tagt nicht öffentlich.

  • 16.09.2010: Die 17. Verbandsversammlung des ZGB tagt öffentlich und beschließt mit 2 Gegenstimmen die Beschlussvorlage 2010/41 Potenzialreserven zur Nutzung der Windenergie im Großraum Braunschweig sowie die Ergänzungsvorlage 2010/41 – E1, wobei insbesondere die Akzeptanz der Bürger vor Ort berücksichtigt werden soll. Frau Schaper war vor Ort.

  • 19.09.2010: Die BILA ist zum 60. Geburtstag der Landfrauen in Müden eingeladen. BILA nimmt teil.

  • 27.09.2010: Vorstandssitzung bei Frau Beer-Gunschera in Päse. Als Gast informiert Herr Flamann zum Thema Internetauftritt der BILA. Es werden Strategien zur weiteren Vorgehensweise besprochen.

  • 10.11.2010: Pressemitteilung des ZGB: Perspektiven der Windenergienutzung im Großraum Braunschweig. ZGB führt Prüfung von Potenzialflächen durch.

  • 11.11.2010: außerordentliche Vorstandssitzung bei Dr. Heering in Müden/ Aller. Erstellung Informationsmaterial, Gespräche mit Politik und Verwaltung geplant, Öffentlichkeitsarbeit verstärken. Beschluss: Internetseite der BILA neu gestalten und Anbieter wechseln.

  • 25.11.2010: Mitteilung der BILA an Mitglieder und KONU: Aktuelle Entwicklung Windenergie.

  • 29.11.2010: Abgabe Stellungnahme der BILA zum LROP (Landesraumordnungsprogramm).

 

Jahr 2011

Aktivitäten des Jahres 2011

  • 10.01.2011: Vorstandssitzung bei Frau Leffler in Müden. Vorbereitung Mitgliederversammlung, Terminplanung 2011.

  • 18.01.2011: Artikel in der Allerzeitung „BILA erwartet heißes Jahr“ Meinersen Planung Windkraft.

  • 31.01.2011: BILA führt Gespräch mit Herrn Wrede und Herrn Montzka von der SG bzw.Gemeinde Meinersen. Der Informationsaustausch wird begrüßt.

  • 08.02.2011: BILA führt Gespräch mit Frau Franke von der KONU und Herrn Kirchberger von der NABU. Ziel ist die Kontaktpflege und der Informationsaustausch. Dies wird ebenfalls begrüßt.

  • 10.02.2011: 18. Ausschusssitzung für Regionalplanung des ZGB in Braunschweig. Herr Palandt stellt die Arbeitsplanung der Abt. Regionalplanung des ZGB 2011 bis 2016 vor. Es ist eine Fortschreibung des RROP 2008 in verschiedenen Teilfortschreibungen vorgesehen. Zuerst Windenergie und Rohstoffgewinnung, dann Erholung und Tourismus und Landwirtschaft, danach andere Bereiche. Am 18.01.2011 hat die Auftaktveranstaltung zum Thema REnKCO2 (Regionales Energiekonzept) stattgefunden. Langfristiges Ziel des ZGB: 100-Prozent-Erneurebare-Energie-Region. Frau Schaper und herr Dr. Heering haben an der Sitzung als Zuhörer teilgenommen.

  • 15.02.2011: Mitgliederversammlung der BILA in der Gaststätte “Zum Eichhörnchen” in AhnsenBeschluß: Rückkehr zum alten Beitrag (36,- € Einzel-, 60,- € Familienbeitrag) zur Finanzierung verschiedener geplanter Aktivitäten.

  • 08.03.2011: Vorstandssitzung bei Frau Beer-Gunschera. Umzug der BILA-Internetseite. Brief an Mitglieder zur aktuellen Lage.
    Bericht in der AZ zur JHV der BILA 2011: Ziel der Bila: Schutz der Aller-Oker-Aue.

  • 15.03.2011: Bericht in der BZ zur JHV: „Die Windenergie ist im Großraum bereits sehr gut entwickelt“.

  • 02.04.2011: Bericht in der BZ: Planer: Große Flächen in der SG Meinersen ermittelt.

  • 09.05.2011: Vorstandssitzung bei Frau Schaper: Aktualisierung des Internetauftritts, Gespräche

  • 20.05.2011: BZ: Wie viele Windräder vertragen wir? Hintergrund: Ausbau der Windenergie

  • 29.08.2011: Vorstandssitzung bei Herrn Dr. Heering, Besprechung der weiteren Vorgehensweise, Kontaktpflege, Gespräche, Nachfragen

  • 29.08.2011: Presseinfo des ZGB: Aktuelle Situation der Energieproduktion und des -verbrauchs im Großraum Braunschweig

  • 01.09.2011: 20.Sitzung ARP ZGB, TOP 2: Regionales Raumordnungsprogramm für den Großraum BS 2008 - 1.Änderung bezgl. Weiterentwicklung der Windenergienutzung, Bekanntgabe der Planungsabsichten wird einstimmig beschlossen. Silke Schaper nimmt als Vorsitzende der BILA als Zuhörerin teil.

  • 02.09.2011: BZ: Neue Windparks in der Region geplant, Bericht zur Ausschusssitzung des ZGB

  • 22.09.2011: 23.Sitzung der VV des ZGB, TOP 13: Regionales Raumordnungsprogramm für den Großraum BS 2008 - 1.Änderung bezgl. Weiterentwicklung der Windenergienutzung,  Bekanntgabe der Planungsabsichten wird mit einer Enthaltung beschlossen. Silke Schaper ist als Vorsitzende der BILA vor Ort.

  • 12.10.2011: Vorstandssitzung bei Frau Leffler in Müden. Nachfrage Landschaftsbildgutachten, Dr.Nohl, Kontakt zur SG Meinersen, Herr Wrede, Kontakt zu Frau Franke von der KONU,
    Besprechung Aktionen: Infoblatt, Stellungnahme bis zum 31.01.12 an den ZGB

  • 29.11.2011: Pressemitteilung des ZGB: Die 100%-Erneuerbare-Energie-Region ist machbar

  • 15.12.2011: Konstituierende Sitzung des ZGB, Herr Tanke Vorsitzender der Verbandsversammlung

  • 21.12.2011: Ratssitzung der Gemeinde Meinersen, Resolution zur Windenergie wird verabschiedet, Silke Schaper hält als Vorsitzende der BILA ein Plädoyer für den Erhalt von Naturräumen zum Schutz der Landschaft, Presse AZ und BZ 23.12.11

 

Jahr 2012

Aktivitäten des Jahres 2012

  • 09.01.2012: Vorstandssitzung bei Frau Schaper, Vorbereitung Mitgliederversammlung, Stellungnahme an den ZGB

  • 19.01.2012: AZ: Windkraft in Aller-Oker-Aue, Anträge für neun Flächen, Stellungnahme Rinke an ZGB

  • 19.01.2012: Fachausschusssitzung der KONU, BILA nimmt als Gast teil, Herr Palandt und Herr Thom vom ZGB zeigen Karte des LK GF mit den Potenzialflächen für Wind (nach der
    „Weißflächenanalyse“)

  • 20.01.2012: Gespräch mit einem ortansässigen Jäger, Infos über schützenswerte Arten erhalten

  • 23.01.2012: Herr Palandt informiert die SG Meinersen mit ihren Mitgliedsgemeinden über den letzten Sachstand. Es werden interne Absprachen getroffen. Die Bürgermeister und die  
    Verwaltungsspitze der SG Meinersen nehmen teil. Die BILA wird kurz in Kenntnis gesetzt. Es wird ein Termin für eine Bürgerinformationsveranstaltung festgelegt (28.02.12) und dieser auch der BILA mitgeteilt. Die SG Meinersen organisiert diese Veranstaltung.

  • 25.01.2012: Vorstandssitzung bei Frau Beer-Gunschera, Absprache Stellungnahme an den ZGB

  • 28.01.2012: Frau Schaper verschickt einen Brief (Kurzvorstellung der BILA) an die Mitglieder der Verbandsversammlung (59), die Verwaltungsspitze des ZGB und Verwaltung und Politik der SG Meinersen. Damit zeigt die BILA, dass sie da ist und aufmerksam beobachtet. Inzwischen haben sich im gesamten ZGB-Gebiet viele Bürgerinitiativen gegründet, um ihren Unmut gegen die Planungen zur Weiterentwicklung der Windenergie zu zeigen.

  • 09.02.2012: 1.Sitzung ARP (Ausschusssitzung Regionalplanung) ZGB, TOP 2: Regionales Raumordnungsprogramm für den Großraum BS 2008 - Laufendes Verfahren zur  1.Änderung bezgl. Weiterentwicklung der Windenergienutzung, - Aktueller Sach- und Verfahrensstand Informationsvorlage 2012/8. Silke Schaper nimmt als Vorsitzende der BILA als Zuhörerin teil. Öffentliche Sitzung

  • 10.02.2012: Der ZGB stellt die neuesten Informationen bezgl. Der Weiterentwicklung der Windenergie ins Internet unter www.zgb.de Regionalplanung. Die Überarbeitete Karte mit den Potenzialflächen für Windenergie ist zu sehen. Etwas verändert gegenüber dem Stand vom 19.01.12.

  • 15.02.2012: Mitgliederversammlung der BILA im Bürgerhaus in 38539 Müden/Aller, Hauptstr. 12

  • 21.02.2012: Aktion Frageliste der BILA: Die BILA versendet eine Frageliste an den SG- Bürgermeister Herrn Wrede, Herrn Palandt vom ZGB und an die Politiker der SG Meinersen.

  • 21. und 22.02.2012: Berichterstattung über JHV BILA in der AZ und BZ

  • 23.02.2012: Pressetermin vor Ort zwischen Müden und Ahnsen (Nähe Oker-Auen, Sohlriethe, Harsebruch) wie vor acht Jahren zusammen mit KONU (Friederike Franke) und dem Naturschutzbeauftragten für den Landkreis Gifhorn-Süd Jürgen Wagner. Auch der Presse (AZ und BZ) wurde die Fragenliste ausgehändigt.

  • 24.02.2012: Berichterstattung in der AZ und BZ über den Pressetermin zum Thema Windkraft in der Samtgemeinde Meinersen

  • 27.02.2012: Einladung BILA vom SPD OV Müden , Gast Herr Detlef Tanke, Informationsaustausch

  • 28.02.2012: Bürgerinformationsveranstaltung zu den bevorstehenden Untersuchungen möglicher Windenergiestandorte im Gebiet des ZGB ab 19.00 Uhr im Kulturzentrum Meinersen. Samtgemeindebürgermeister Wrede hat eingeladen, Herr Palandt vom ZGB berichtet

  • 20.03.2012: Vorstandssitzung bei Dr. Heering in Müden

  • 19.04..2012: 2.Sitzung ARP (Ausschusssitzung Regionalplanung) ZGB, TOP 5: RROP für den Großraum BS 2008 - Weiterentwicklung der Windenergienutzung, - Aktueller Sach- und Verfahrensstand Informationsvorlage 2012/28. Silke Schaper nimmt als Vorsitzende der BILA als Zuhörerin teil. Öffentliche Sitzung mit ca. 40 weiteren Zuhörern

  • 25.04.2012: Vorstandssitzung bei Frau Leffler in Müden

  • 08.05.2012: Urteil OVG Lüneburg: Keine Windräder in Böckelse

  • 23.05.2012: Besichtigungsfahrt zum Windpark Druiburg nach Dardesheim organisiert von der Samtgemeinde Meinersen

  • 06.06.2012: Vorstandssitzung bei Frau Beer-Gunschera in Päse , Beschluss Leitbild BILA

  • 11.06.2012: Informationsveranstaltung der SPD-Fraktion der Samtgemeinde Meinersen in Müden. Herr Tanke informiert (auch in der Funktion als Vorsitzender der ZGB-Verbandsversammlung) über den Stand der Dinge in Sachen Windenergie

  • 19.06.2012: Pressenmitteilung des ZGB: Der Großraum Braunschweig auf dem Weg zu einer erneuerbare-Energie-Region? – 100% sind möglich

  • 25.06.2012: Abschlussveranstaltung des ZGB zum Klimaschutzkonzept REnKCO2 in BS

  • 26.06.2012: Veranstaltung in Flettmar zum Thema Bürgerwindpark

  • 28.06.2012: 3.Sitzung ARP (Ausschusssitzung Regionalplanung) ZGB, TOP 4: Regionales Raumordnungsprogramm für den Großraum BS 2008 - Laufendes Verfahren zur 1.Änderung bezgl. Weiterentwicklung der Windenergienutzung, - Aktueller Sach- und Verfahrensstand

  • 16.07.2012: Vorstandssitzung bei Dr. Heering in Müden

  • 22.08.2012: Vorstandssitzung bei Frau Leffler in Müden

  • 27.09.2012: Vorstandssitzung bei Frau Schaper in Päse

  • 04.10.2012: 4. Sitzung ARP (Ausschusssitzung Regionalplanung) ZGB in BS, Frau Schaper nimmt teil
    mit ca. 15 weiteren Zuhörern, TOP 8: Regionales Raumordnungsprogramm für den
    Großraum BS 2008 – Laufendes Verfahren zur  1.Änderung bezgl. Weiterentwicklung der
    Windenergienutzung, - Aktueller Sachstand und weitere Verfahrensplanung

  • 08.10.2012: Infoveranstaltung zum Thema Windenergie in Hillerse, Herr Tanke lädt ein, für die BILA
    sind Herr Rudolph, Frau Leffler und Frau Beer-Gunschera dabei und nehmen Stellung

  • 31.10.2012: Internes Vorgespräch unter den Bürgermeistern der Mitgliedsgemeinden der SG-  
    Meinersen und der Fraktionsvorsitzenden: Thema Windenergie, Bürgerwindpark

  • 23.11.2012: Eigentümergemeinschaft „Windpark Müden“ fährt nach Magdeburg zu Enercon, Enercon 
    Modell E 101 wird begutachtet, Gesamthöhe ca. 185 m

  • 30.11.2012: Presse AZ und BZ: Gewerbeverein Müden Stellungnahme gegen Windpark Müden

  • 11.12.2012: Vorstandssitzung bei Frau Beer- Gunschera in Päse

  • 18.12.2012: Rat Hillerse: Grundsatzbeschluss Windenergie - Förderung regenerativer Energie in der
    Gemeinde Hillerse

  • 20.12.2012: ZGB stellt Unterlagen ins Netz: Informations- und Positionspapier zum Themenkomplex
    „Schall / Infraschall – ein planerisch zu bewältigender Aspekt bei der Standortplanung
    bzw. Genehmigung von Windkraftanlagen“

 

Jahr 2013

Aktivitäten des Jahres 2013

  • 22.01.2013: Vorstandssitzung bei Dr. Heering in Müden, Vorbereitung Mitgliederversammlung

  • 06.02.2013: BILA wurde eingeladen zu einer Diskussionsrunde der SPD/FDP- Fraktion Müden, Gäste
    Herr Detlef Tanke und Gemeindedirektor Herr Montzka

  • 20.02.2013: Mitgliederversammlung der BILA im Bürgerhaus in 38539 Müden/Aller, Hauptstr. 12

  • 21.02.2013: 5. Sitzung ARP (Ausschusssitzung Regionalplanung) ZGB in BS, Frau Schaper ist für die BILA als Zuhörerin dabei

  • 21.02.2013: Die SG- Meinersen lädt zu einer Informationsveranstaltung „Kompetenz trifft Kompetenz“
    ins Kulturzentrum Meinersen zum Thema „Windenergie in Bürgerhand“ ein.

  • 11.04.2013: Persönliche Abgabe der Stellungnahme der BILA zur 17. FN- Plan- Änderung der SG- Flotwedel Windenergie betreffend

  • 16.04.2013: Vorstandssitzung bei Frau Schaper in Päse, Internet BILA, Stellungnahme Flotwedel

  • 25.04.2013: 6. Sitzung ARP (Ausschusssitzung Regionalplanung) ZGB, Frau Schaper hört für die BILA zu, Sachstand Windenergie

  • 06.05.2013: BPU SG- Meinersen, SG- Meinersen äußert in einer Stellungnahme erhebliche Bedenken gegenüber FN- Planung der SG- Flotwedel, Presse berichtet

  • 11.06.2013: 7. Sitzung ARP (Ausschusssitzung Regionalplanung) ZGB, Frau Schaper ist zusammen mit ca. 50- 60 weiteren Zuhörern dabei, Veröffentlichung der Potenzialflächen wird auf den 8.August 2013 verschoben, ausführliche Presseberichterstattung.

  • 13.06.2013: Bekanntgabe „Windkraft im Bereich Böckelse“ im Mitteilungsblatt der SG Flotwedel vom 13.06.2013: Die „Windpark Hänigsen GmbH“ stellt einen Bauantrag für zwei WKA´s auf dem „alten“ Gebiet GF 11 in Böckelse.

  • 20.06.2013: Vorstandssitzung bei Frau Wydra in Müden

  • 26.06.2013: Rat SG- Meinersen, SG- Meinersen äußert in einer Stellungnahme erhebliche Bedenken gegenüber FN- Planung der SG- Flotwedel Windenergie betreffend

  • 08.08.2013: 8. Sitzung ARP (Ausschusssitzung Regionalplanung) ZGB (Bekanntgabe Flächen?)

  • 15.08.2013: 10. Sitzung der Verbandsversammlung des ZGB (Beschluss öffentliche Auslegung)

  • 20.08.2013: Informationsveranstaltung Windenergie in Hillerse, Herr Tanke hat eingeladen, Herr Palandt vom ZGB berichtet

  • 10.09.2013: Informationsveranstaltung Windenergie in Müden, Herr Schiesgeries moderiert, Herr Palandt berichtet und steht für Fragen zur Verfügung, BILA hat draußen Informationsblätter verteilt

  • 16.09.2013: Vorstandssitzung bei Frau Leffler in Müden

  • 22.09.2013: Bürgerbefragung zur Windenergie in Müden, ca. zwei Tage vorher wurden im Gemeindegebiet Müden Informationsblätter zur Windenergie von der BILA verteilt

  • 30.09.2013: Info Windenergie in Meinersen im Kulturzentrum um 18 Uhr

  • 23.10.2013: Beginn der öffentlichen Auslegung der Planunterlagen zur Weiterentwicklung der Windenergienutzung bis zum 20.12.2013, Stellungsnahmen möglich bis zum 22.01.2014

  • 24.10.2013: 8. Sitzung ARP (Ausschusssitzung Regionalplanung) ZGB

  • 27.10.2013: Bürgerbefragung zur Windenergie in Hillerse

  • 07.11.2013: 11. Sitzung der Verbandsversammlung des ZGB

  • 11.11.2013: Infoveranstaltung zur Windenergie für den LK GF in der Stadthalle Gifhorn um 18 Uhr

  • 16.12.2013: Rat SG Meinersen, 18 Uhr, DGH Leiferde, unter anderem: Entwicklungskonzept der Samtgemeinde Meinersen und Stellungnahme zur Weiterentwicklung der Windenergie

  • 17.12.2013: Rat Müden, 19 Uhr, DGH Ettenbüttel

  • 17.12.2013: Rat Meinersen, 19 Uhr, Gasthaus Niebuhr18.12.2013: Rat Leiferde, 18 Uhr, DGH Leiferde

 

Jahr 2014

Aktivitäten des Jahres 2014

  • 14.01.2014: Vorstandssitzung bei Dr. Heering

  • 16.01.2014: Rat Hillerse, Entwicklungskonzept und Stellungnahme Weiterentwicklung der Windenergienutzung

  • 17.01.2014: BILA gibt Stellungnahme an den ZGB ab

  • 22.01.2014: Letzter Termin Stellungnahme an den ZGB

  • 19.02.2014: Mitgliederversammlung der BILA im Bürgerhaus in 38536 Müden/ Aller, Hauptstr. 12, 20 Uhr, Wahlen, 10 Jahre BILA

  • 26.06.2014: "Zwischen Aller und Oker" berichtet über die Genehmigung nach BlmSch des Landkreises Gifhorn für zwei WEA im Bereich Böckelse

  • 28.07.2014: Vorstandssitzung bei Frau Schaper in Päse, Stand Verfahren Wind ZGB, Internet BILA

  • 01.11.2014: Leserbriefe in der Aller-Zeitung zur Windkraft in Müden

  • November 2014: Diskussion in der Presse zur Windkraft in Müden. Im Vorfeld gab es interne Gespräche zwischen ZGB, Gemeinden und Investoren.

  • 17.11.2014: Vorstandssitzung bei Frau Beer-Gunschera, Stand Verfahren Wind ZGB, Entwicklung in den Nachbargemeinden.

 

Jahr 2015

Aktivitäten des Jahres 2015

  • 07.01.2015: Vorstandssitzung bei Frau Leffler, Vorbereitung JHV

  • 08.01.2015: "Zwischen Aller und Oker" berichtet über die LEADER-Region Lachte- Lutter- Oker und die Erweiterungen der Biogasanlagen in Warmse und Seershausen.

  • 22.01.2015: Das Mitteilungsblatt der Samtgemeinde Flotwedel berichtet über einen Änderungsantrag der Windpark Hänigsen GmbH die Genehmigung nach BlmSch des Landkreises Gifhorn für zwei WEA im Bereich Böckelse auf drei WEA zu ändern.

  • 04.02.2015: 9.öffentliche Sitzung des Umwelt-, Bau- und Wegeausschusses der Samtgemeinde Flotwedel in Wienhausen, Thema ist die 17. Änd. des F-Plans zur Windkraft, Frau Leffler ist anwesend für die BILA

  • 18.02.2015: Mitgliederversammlung der BILA im Bürgerhaus in 38539 Müden/Aller, Hauptstr. 12, 20 Uhr

  • 18.02.2015: Mitgliederversammlung der BILA im Bürgerhaus in 38539 Müden/Aller, Hauptstr.12, 20 Uhr, Beschluss Satzungsänderung (Anpassung)
  • 27.04.2015: Vorstandssitzung bei Frau Schaper, Verfahren Wind ZGB

  • 25.08.2015: Vorstandssitzung bei Frau Leffler

  • 29.09.2015: Pressemitteilung des ZGB: „Wie geht es mit der Windenergieplanung des ZGB weiter?“

  • 05.10.2015: Vorstandssitzung bei Frau Beer- Gunschera, Verzögerung Verfahren Wind ZGB, Entwicklung in den Nachbargemeinden, erneute Satzungsänderung erforderlich

  • 19.11.2015: Pressemitteilung des ZGB: „ZGB ins bundesweite Netzwerk „100% Erneuerbare-Energie-Regionen“ aufgenommen“

  • 07.12.2015: Vorstandssitzung bei Dr. Heering, die drei WEA in Böckelse stehen, eins ist außer Betrieb ,weil es dort einen Brand gab

 

Jahr 2016

Aktivitäten des Jahres 2016

  • 13.01.2016: Vorstandssitzung bei Frau Wydra, Vorbereitung JHV

  • 17.02.2016: außerordentliche Vorstandssitzung der BILA im Bürgerhaus in 38539 Müden/Aller, Hauptstr. 12, 20 Uhr, Beschluss Auftrag Neuaufbau Internetseite BILA

  • 17.02.2016: Mitgliederversammlung der BILA im Bürgerhaus in 38539 Müden/Aller, Hauptstr. 12, 20 Uhr, Wahlen und Beschluss Satzungsanpassung

  • 17.02.2016: Pressemitteilung der BILA zur Mitgliederversammlung
  • 02.03.2016: 15. Sitzung ARP (Ausschusssitzung Regionalplanung) ZGB, BILA anwesend

  • 17.03.2016: 20. Sitzung VV (Verbandsversammlung) ZGB, Beschluss zur 2. Offenlage der 1. Änderung RROP 2008, Weiterentwicklung Windenergienutzung

  • 22.03. – 20.05.2016: 2. Offenlage der 1. Änderung RROP 2008, Weiterentwicklung Windenergienutzung

  • 21.03. – 22.04.2016: 2. Auslegung der 17. Änderung der Flächennutzungsplanung der Samtgemeinde Flotwedel, Grenzbereich zur Samtgemeinde Meinersen ist betroffen. BILA gibt Stellungnahme ab

  • 21.03. – 22.04.2016: Die Gemeinde Uetze (Region Hannover) plant die 19. und 20. Änderung der Flächennutzungsplanung, Höhenbegrenzung für WEA wird aufgehoben, Grenzbereich zur Samtgemeinde Meinersen ist betroffen, Auslegung 19. FN-Plan-Änderung bis 22.04.2016, BILA gibt Stellungnahme ab
  • 06.04.2016: Vorstandssitzung bei Frau Schaper, Besprechung Stellungnahmen

  • 07.04.2016: Ratsitzung der Gemeinde Meinersen, TOP 9: Antrag auf Genehmigung nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz (BImSchG), hier: Errichtung von 11 WEA (" Windpark Seershausen"). ca 50 Besucher (überwiegend Seershäuser), BILA-Vorstand ist anwesend
  • 18.04.2016: außerordentliche Vorstandssitzung bei Frau Beer-Gunschera, Beschlussfassung_ BILA- Mitglieder sollen finanziell unterstützt werden, wenn sie kostenpflichtig einen Rechtsanwalt einschalten, dabei dürfen die Mittel der BILA nicht überschritten werden.
  • 18.04.2016: Stellungnahme der BILA an die Samtgemeinde Flotwedel zu 17. Änd. FN-Plan
  • 20.04.2016: Stellungnahme der BILA an die Gemeinde Uetze zur 19. Änderung FN-Plan
  • 25.04.2016: au0erordentliche Vorstandssitzung bei Frau Beer-Gunschera, Beschlussfassung: Die BILA wird mit Hilfe eines Rechtsanwaltes die Stellungnahme für den ZGB ausarbeiten.
  • 27.04.2016: Informationsveranstaltung zum geplanten Windpark Seershausen in Seershausen. organisiert von den Seershäusern, BILA-Mitglieder sind anwesend
  • 28.04.2016: 16. Sitzung ARP ( Ausschusssitzung Regionalplanung) ZGBm BILA anwesend, Anfrage: Ist der Entwurf für die Windenergiegebiete gerecht und ausgeglichen?
  • 02.05.2016: Ratssitzung der Samtgemeinde Meinersen, TOP 7: Antrag auf Genehmigung nach dem Bundesimmisionsschutzgesetz (BImSchG), hier: Errichtung von 11 WEA ("Windpark Seershausen"), BILA ist anwesend
  • 03.05.2016: Stellungnahme der BILA zum RROP-Entwurf 2016 der Region Hannover
  • 18.05.2016: Stellungnahme der BILA an den ZGB zur 2. Offenlage
  • 19.05.2016: Stellungnahme der BILA über den Rechtsanwalt an den ZGB zur 2. Offenlage
  • 30.05.2016: Vorstandssitzung bei Frau Leffler, Ratssitzung in Meinersen und Müden zum Thema Wind besucht, verschiedene Stellungsnahmen abgegeben
  • 07.06.2016: Der Eingang der BILA-Stellungnahme zur 2. Offenlegung wird vom ZGB schriftlich bestätigt
  • 04.07.2016: Vorstandssitzung bei Frau Wydra
  • 10.08.2016: Informationsveranstaltung der BayWar.e.im Kulturzentrum Meinersen zum geplanten Windpark Seershausen (statt 11 sind 10 WEA geplant)
  • 27.08.2016: NABU-Ortsgruppe der Samtgemeinde Meinersen feiert 30 jähriges Bestehen, die BILA gratuliert
  • 11.09.2016: Kommunalwahl
  • 21.09.2016: Vorstanssitzung bei Dr. Heering
  • 21.09.2016: Presseinfo des ZGB: "Mut zu positiven Visionen"-Auftakt zum Masterplan 100% Klimaschutz, der Großraum Braunschweig gehört zu den 22 bundesweit geförderten Regionen
  • 27.09.2016: Gemeinderatssitzung Müden, Beschluss B-Plan-Aufstellung für Windgebiet
  • 29.09.2016: 18. Sitzung ARP (Ausschusssitzung Regionalplanung) ZGB, 100 % Klimaschutz
  • 20.10.2016: Gala des Ehrenamtes veranstaltet von der Gifhorner Rundschau in Gifhorn, Silke Schaper wird als Vorsitzende der BILA nominiert (unter 18 Teilnehmern)
  • 01.12.2016: 1. Verbandsversammlung ZGB, konstituierte Sitzung 6. Wahlperiode, Tanke bleibt Verbandsvorsitzender

Jahr 2017

Aktivitäten des Jahres 2017

  • 11.01.2017: Vorstandssitzung bei Frau Schaper, Vorbereitung JHV
  • 15.02.2017: Mitgliederversammlung der BILA im Bürgerhaus in 38539 Müden/Aller, Hauptstr.12 20 Uhr
  • 01.03.2017: Pressemitteilung des ZGB: Landtag beschließt Regionalverbandsgesetz
  • 09.03.2017: 1. Sitzung der 6. Wahlperiode ARE (Ausschusssitzung Regionalentwicklung) des  RGB (Regionalverband Großraum Braunschweig), Erörterungstermin zur 2. OL Wind im Spätherbst zu erwarten, weitere Verzögerung des Verfahrens, BILA war anwesend
  • 10.05.2017: Vorstandssitzung bei Frau Beer-Gunschera
  • 03.04.2017 - 03.07.2017: Öffentliche Auslegung des Entwurfs zur Neuaufstellung des Regionalen Raumordnungsprogramms (RROP) 2017 des Landkreis Celle, Grenzbereich zur Samtgemeinde Meinersen ist betroffen, BILA gibt Stellungnahme ab, nachbarschaftliche Abstimmung wird eingefordert, Stellungnahmen möglich bis zum 17.07.2017
  • 14.09.2017: 2. Sitzung ARE (Ausschusssitzung Regionalentwicklung) des  RGB (Regionalverband Großraum Braunschweig), Sachstand Wind, Erörterungstermin?
  • 20.09.2017: Vorstandssitzung bei Frau Leffler

Die Chronik wird fortgesetzt.